Tanzensemble „Lazarka“

Vergangenheit und Zukunft

Ein Stück bulgarische Folklore auch außerhalb Bulgariens zu leben und auf die Bühne zu bringen, mit diesem Ziel haben Belčo Stanev, Choreograph aus Varna, und einige Münchner Tanzbegeisterte 1991 das Tanzensemble „Lazarka“ gegründet.

Heute umfasst die Tanzgruppe gut 45 aktive Mitglieder und besteht aus Deutschen und Bulgaren.
Die Tanzchoreographien, die das Ensemble auf der Bühne darbietet, wurden von Belčo Stanev, Julian Stanev und Irena Staneva geschaffen und präsentieren die Vielfalt und unterschiedlichen Charaktere der verschiedenen Regionen Bulgariens. Die kunstvollen und farbenprächtigen Originaltrachten unterstreichen dieses vielfältige und reiche Kulturgut.
Das Ensemble Lazarka hat im Laufe seines Bestehens Bulgarien und seine Tanzkultur bei verschiedenen Veranstaltungen repräsentiert.

 

  • Brüssel: “Großer Weihnachts-Horo” – 10-jähriges Jubiläum 06.12.2014
  • München: Jubiläumsfest „150 Jahre Ramersdorf in München” 20.07.2014
  • München: Odeonsplatz Internationales Fest der Kulturen und “Großer Bulgarischer Horo” 19.07.2014
  • Bulgarisches Folklorefest Zürich 24.05.2014
  • 2. Frühlings Folklore Festival London 2014
  • Abend der bulgarischen Folklore Brno/Brünn (Tschechien) 2013
  • Internationales Fest der Kulturen München 2013
  • 100 Jahre Milbertshofen in München 2013
  • Balkantage München 2006, 2008, 2012, 2013, 2014

  • Abschlussveranstaltung des Modellprojektes für die Migrantenorganisationen Rathaus München 2012
  • Fest des slawischen Alphabets, der bulgarischen Bildung und Kultur München 2012
  • Bulgarisches Folklore Spektakel Nürnberg 2012
  • Internationales Harmonie-Festival in Limburg/Lindenholzhausen 2011
  • Internationaler Volksmusiktag “Meine Heimat – unser Europa”
  • Museumsdorf Bayerischer Wald Tittling (2010) und Aldersbach bei Passau (2013)
  • Bulgarische Folklorefestivals 1995, 1998, 2004, 2008, 2013 in München unter Beteiligung verschiedener bulgarischen Tanzgruppen aus ganz Deutschland.
  • Messe „Systems“ München 2007
  • Freilichtmuseum Massing 2007
  • Europatag der Europa-Union München (mehrfach)
  • Internationales Harmonie-Festival in Limburg/Lindenholzhausen 2005
  • Zahlreiche Veranstaltungen des Kulturreferats der Stadt München
  • Bundesgartenschau München 2005
  • Münchner Philharmoniker im Rahmen der „Kammerkonzerte für Kinder“ (Béla Bártok und die Volksmusik) 1999

Leitung

Leiter des Ensembles: Plamen Petkov
Künstlerische Leitung: Belčo Stanev
Trainingsleitung: Plamen Petkov und Milena Petkova